Vor dem Friedhof wurde 1971 die Aussegnungshalle gebaut. An der Außenwand daneben erinnert das Kriegerdenkmal an die Opfer der beiden Weltkriege. Auf Initiative des Heimat- und Geschichtsvereins wurden am 16.11.2003 zwei Namenstafeln mit den Namen der Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege an der Gedächtniswand angebracht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Sehenswürdigkeiten

Kapelle Dörrmorsbach

Kapelle Dörrmorsbach

Bis zum Jahr 1994 gehörte der kleinste Ortsteil Haibachs zur Pfarrei Oberbessenbach, wie auch bis 1821 Haibach und Grünmorsbach. Ein eigenes Gotteshaus war für die kleinen Gemeinden immer ein frommer Wunsch geblieben. Einmal konnten sie sich diesen Wunsch nicht...

Kultur- und Sporthalle

Kultur- und Sporthalle

Die Kultur- und Sporthalle ist fester Bestandteil des sportlichen und kulturellen Lebens der Gemeinde. Sie bietet eine Dreifachturnhalle mit Nebenräumen und Konferenzräume mit modernster Technik. In den Jahren 2015-2019 wurde die Halle generalüberholt und die Technik...