Hier stand lange Jahre die Esso-Tankstelle mit Kfz- und Motorradwerkstatt Thomas Roth (Horex und Zündapp Werksvertretung)

1968 zog der Werkzeughandel Johann Metzele in das Haus ein und betrieb die Tankstelle bis 1973 weiter.

2005 übernahm der Malerbetrieb Cirillo & Sohn das Haus.
Im vorderen Teil wurde für „Pizzeria Salva to go“ umgebaut. Diese Räume übernahm 2013 „Haibach-Döner“.
Der Malerbetrieb zog 2011 in die hinteren Räume.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Sehenswürdigkeiten

Erste Kapelle

Erste Kapelle

Die Kapelle wurde von den Haibachern 1732/1733 selbst gebaut, wie es das Pfarrbuch von Oberbessenbach schreibt: „Die Filialkapelle zu Haibach hat dasige Gemeinde selbsten, was die Fuhren angeht, erbaut.“ Auch ein „Gutthäter“ ist erwähnt: „Georg Conrad Merkel,...