Viehwaage Dörrmorsbach

Ehemalige Sehenswürdigkeiten

Am Kapellenplatz stand die Viehwaage rechts des Armenhauses in einer Holzhalle, später in einem gemauerten Häuschen. 1975 wurde sie dem Landwirt Norbert Aulbach verkauft, der sie noch eine Zeit lang weiter betrieb. Die Waage steht heute noch hinter dem ehemaligen Bauernhof.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Sehenswürdigkeiten

Wildpark

Wildpark

Schon 1968 gab es hier einen öffentlichen Wildpark. Seit 1971 ist der Park in gemeindlichem Besitz. Wir finden hier Rot- und Damwild, eine Rotte Wildschweine, Kaninchen, Esel, Ziegen, Soay-Schafe, Hühner, Gänse, Vögel und Bienenvölker.Neben den Wildgehegen sind zwei...

Café Herbst

Café Herbst

Das Haus wurde um 1903 gebaut von Wendelin Rückert als Wohn- und Geschäftshaus für "Baumaterialien und Spezereien".Am 19.9.1930 erhielt Schuhmacher Josef Herbst die Schankerlaubnis für Kaffee und Tee. Daneben hatte er eine Bäckereiwarenverkaufsstelle. Ab 1931 durfte...