Ristorante „Lucullus“, „Cara´s Cafe“, Reisebüro Lang und andere Geschäfte

Gaststätten, Vereinsheime, Gaststätten und Hotels

Gasthaus „Lucullus“, Reisebüro Lang, Cara´s Café  und andere Geschäfte

Vormals war hier das Gasthaus mit Saal „Zur Post“, die Metzgerei Edwin Smolarkiewicz, eine Filiale der Volksbank Aschaffenburg und die Gasthäuser „Belle Epoque“,  „Da Salva“ und „Barca“.

Zum Gasthaus „Zur Post“ siehe im Bereich „ehemalige Gaststätten“

1996 übernahmen Armin und Hildegard Kunkel das Haus und vermieteten es als Ladenfläche.

2001 übernahmen sie selbst eine Teilfläche (ehemaliger Saal) als Eiscafé „Eiskugel“, das sie bis 2020 führten. Ab Frühjahr 2021 war das Eiscafé unter neuer Leitung wieder geöffnet.  Im März 2023 öffnete in den Räumen eine „Sportsbar“, am 21. Oktober 2023 Cara´s Café.

2 Kommentare

  1. Die eiskugel existiert nicht mehr

    Antworten
    • Danke für den Hinweis. Wird umgehend berichtigt!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Sehenswürdigkeiten

Rathaus

Rathaus

Das Haus wurde als Mädchenschule 1899 gebaut und war als solche bis 1938 in Betrieb. 1900 übernahmen Schwestern die Lehrerstellen. Der Eingang war anfangs in der Mitte der Traufseite (Rathausstraße). Dort lässt sich über dem mittleren Fenster noch heute der mit der...

Viehwaage Grünmorsbach

Viehwaage Grünmorsbach

Unmittelbar zwischen dem Bildstock und dem Anwesen Rückert (Haus Nr.: 19) stand die Viehwaage. Im Gegensatz zu Haibach war die Grünmorsbacher Viehwaage im Besitz der Gemeinde. Die Gemeinde Grünmorsbach hatte am Bildstock ein kleines Grundstück erworben und auf diesem...