Kleiderfabrik Stegmayer

Ehemalige Sehenswürdigkeiten

Firmengründer war Otto Stegmayer mit seiner Frau Maria Elisabeth, geb. Rückert. Inhaber und Bauherren des Anbaues waren die Gebrüder Max und Norbert Stegmayer, später übernahm der Sohn von Norbert, Max Stegmayer jun. Die bauliche Anlage wurde verkauft an Immobilien-Leimeister, Aschaffenburg, der dort Wohnungen vermietet.

2 Kommentare

  1. Hallo , den Namen auf Stegmayer bitte ändern. Wenn , dann richtig.
    Danke

    Antworten
    • Danke für den Hinweis. Wird sofort geändert!
      Mit freundlichen Grüßen
      Robert Fuchs

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Sehenswürdigkeiten